Power Apps – Was ist das?

Power Apps ist Teil der Microsoft Power Platform und bietet die Mög­lich­keit, ohne Pro­gram­mier­kennt­nis­se, Appli­ka­tio­nen zu erstellen und verfügbar zu machen. Das können sowohl einfache mobile Apps, als auch kom­ple­xe­re Business Appli­ka­tio­nen sein.

Power Apps ermög­licht dem Anwender indi­vi­du­el­le Anwen­dun­gen zu entwerfen, produktiv zu nutzen und mit anderen Personen zu teilen.

Die Grundlage der Power Apps ist das Dataverse, welches auch die Plattform ist, auf der die Dynamics 365-Apps basieren (z.B. Customer Service). Zudem gibt es in den Power Apps die Mög­lich­keit ver­schie­de­ne Kon­nek­to­ren zu nutzen, um weitere Daten­quel­len zu nutzen, wie z.B. Share­point oder ein SQL-Server.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass sich der „Ent­wick­ler“ keine Gedanken um das Design machen muss. Microsoft stellt unter der Haube sicher, dass Ihre Apps im Browser und auf mobilen Geräten rei­bungs­los funktionieren.

 

Überblick

Das Portal zur Erstel­lung einer App ist unter make.powerapps.com zu erreichen.

Power Apps Studio

Es wird unter­schie­den zwischen modell­ge­steu­er­ten Apps, Canvas-Apps und Portalen.

  • Modell­ge­steu­er­te Apps können sie auf Grundlage von Dataverse-Daten erstellen. Dabei können sie vor­de­fi­nier­te Designs und Steu­er­ele­men­te nutzen. Weitere Infor­ma­tio­nen zu Modell­ge­steu­er­ten Apps finden sie hier.
  • Canvas-Apps können nicht nur das Dataverse nutzen, sondern auch viele andere Kon­nek­to­ren. Hierbei haben sie die volle Kontrolle über die Benut­zer­er­fah­rung und sie können die App nach den eigenen Wünschen erstellen. Weitere Infor­ma­tio­nen zu Canvas-Apps finden sie hier.
  • Portale werden genutzt, um Benutzern außerhalb ihrer Orga­ni­sa­ti­on die Mög­lich­keit zu geben, über eine externe Webseite, Daten in Dataverse zu erstellen und zu lesen. Weitere Infor­ma­tio­nen zu Portalen finden sie hier.

 

Erstel­lung

Wenn sie Power Apps erstellen möchte, haben sie die Mög­lich­keit mit einer leeren Vorlage zu starten oder bestehen­de Daten­quel­len nutzen. Wenn sie mit einer bestehen­den Daten­quel­le beginnen möchten, wird auto­ma­tisch eine Canvas App mit drei Bild­schir­men erstellt. Eine Ansicht mit einer Übersicht der Daten­sät­ze und jeweils eine Detail­an­sicht und eine Ansicht zur Bear­bei­tung einzelner Datensätze.

Wenn sie mit einer leeren App starten möchten, haben sie die Mög­lich­keit zwischen einer Canvas-App, einer modell­ge­steu­er­ten App und einem Portal zu wählen.

Power App erstellen

 

Bei Fragen rund um das Thema „Power Apps“,  “Power Platform” und Lizen­zie­rung können Sie uns natürlich jederzeit kontaktieren.

09 Mai 2022

Nicht gefunden was Sie suchen? Wir helfen Ihnen weiter!

support

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, helfen Ihnen unsere Experten für digitale Lösungen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!