6. Anwendertreffen zu Cloud und Low-Code

Das 6. Anwen­der­tref­fen der „Sulz Solutions GmbH“ fand vom 11. – 12. Oktober 2022 in der „Wald­mut­ter“ in Sen­den­horst statt. Im Fokus standen dabei die möglichen Aus­prä­gungs­for­men zum Thema Cloud und Low-Code Systeme.

Cloud

Im Umfeld des Begriffes „Cloud“ wurden Defi­ni­tio­nen und Angren­zun­gen häufiger Buzz-Words vor­ge­nom­men. So gibt es Cloud-Optionen in Form von Infra­struk­tur, Plattform oder Software. Eine andere Unter­schei­dung ist zwischen einer öffent­li­chen oder einer privaten Cloud möglich. Hierzu gibt es auch Misch­for­men wie Hybrid- oder Multi-Clouds. Bei einem Wechsel in „die Cloud“ ist daher vorher zu defi­nie­ren, welches Ergebnis am Ende erreicht werden soll. Jede Form einer Cloud hat ihre Vor- und Nachteile, die jeweils gegen­über­ge­stellt und auch zum lokalen Betrieb ver­gli­chen wurden.

Low-Code

Außerdem wurde erläutert, wie mittels Low-Code Platt­for­men die Digi­ta­li­sie­rung von Betriebs­ab­läu­fen erheblich ver­ein­facht werden kann. Low-Code oder No-Code Pro­gram­mie­rungs­me­tho­den sind von „Citizen Devo­l­o­pern“ umsetzbar, d.h. geschul­ten Anwendern ohne tie­fer­ge­hen­de Pro­gram­mier­kennt­nis­se. Im Gegensatz dazu steht die High-Code Pro­gram­mie­rungs­me­tho­de, die die volle Fle­xi­bi­li­tät an Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten bietet, aber das Know-how eines Pro­gram­mie­rers bedarf,

Beispiele für Low Code sind die Power Platform und Node-RED. Bei der Power Platform wurden Power Automate als auch Power Apps näher dar­ge­stellt. Node-RED ermög­licht die Ver­knüp­fung von Starke-DMS® mit diversen Produkten anderer Anbieter sowie die Erstel­lung von auto­ma­ti­sier­ten Arbeits­ab­läu­fen innerhalb von Starke-DMS®.

Dynamics 365

Es wurde aber auch eine breite Übersicht über Dynamics 365 Business App­li­ca­ti­ons gegeben, denn die Beratung und Anpassung aus­ge­wähl­ter Business App­li­ca­ti­ons aus der Customer-Enga­ge­ment-Welt gehört genauso wie die Erstel­lung von Schnitt­stel­len zwischen den Dynamics Anwen­dun­gen bzw. auch zu weiteren Anwen­dun­gen unserer Kunden zu den Kern­kom­pe­ten­zen von Sulz Solutions.

Starke-DMS®

In Bezug auf Starke-DMS® wurde ein Überblick der wich­tigs­ten Neue­run­gen prä­sen­tiert und die weiteren, zukünf­ti­gen Ent­wick­lun­gen im Starke-DMS®-Kosmos dar­ge­stellt. Ins­be­son­de­re die Anbindung moderner Authen­tif­zie­rungs- und Auto­ri­sie­rungs­ver­fah­ren, die Erwei­te­rung elek­tro­ni­scher Unter­schrif­ten und die Straffung der mitt­ler­wei­le sehr mächtigen Starke-DMS®-Rechteverwaltung sind hier zu nennen.

Social Media und Serviceportal

Hin­ge­wie­sen wurde in dem Treffen auch auf die Homepage der SSG und die Social Media Platt­for­men, auf denen die SSG aktiv ist. Hierzu gehören Linkedin, Facebook, Xing und Instagram. Zudem haben wir auch unser Ser­vice­por­tal vorgestellt.

Fazit

Nach einer zwei­jäh­ri­gen Pause aufgrund von Corona hat das jährliche Anwen­der­tref­fen wieder statt­ge­fun­den. Ein­ge­la­den waren Anwender unserer CRM- und DMS-Lösungen, die über die neuesten Ent­wick­lun­gen ins­be­son­de­re aus den Bereichen Cloud und Low-Code infor­miert wurden, sich gegen­sei­tig ken­nen­ler­nen und unter­ein­an­der ihre Ideen und Erfah­run­gen aus­tau­schen konnten.

28 Oktober 2022

Nicht gefunden was Sie suchen? Wir helfen Ihnen weiter!

support

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, helfen Ihnen unsere Experten für digitale Lösungen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!