DocumentsCorePack: Probleme bei der Verbindung zur Zielorganisation

Das Docu­m­entsCore­Pack (DCP) ermög­licht, Dokumente auf Grundlage von Daten aus Dynamics 365 / CRM zu gene­rie­ren und diese bei­spiels­wei­se in PDF-Format zu ver­schi­cken oder als CRM-Aktivität anzulegen.

Um diese Funk­tio­na­li­tä­ten zu nutzen, benötigt der Nutzer ein instal­lier­tes Docu­m­entsCore­Pack-AddIn in Microsoft-Word, das sich anschlie­ßend mit einer Orga­ni­sa­ti­on verbindet, um die ent­spre­chen­den Daten bereit zu stellen. Die Ziel­or­ga­ni­sa­ti­on kann jederzeit über diesen Data­Pro­vi­der geändert werden.

Die Funk­tio­na­li­tä­ten lassen sich anschlie­ßend innerhalb von Word über die Navi­ga­ti­on aufrufen.

 

Probleme bei der Ver­bin­dung zur Zielorganisation

Unter bestimm­ten Umständen kann es sein, dass bei der Anmeldung des Word Clients zur Ziel­or­ga­ni­sa­ti­on Probleme auf­tau­chen. Wenn die Anmeldung mit dem Word Client nicht funk­tio­niert, wurden bis jetzt folgende Ursachen festgestellt:

Problem: Ein lokaler Viren­scan­ner ver­hin­dert die erst­ma­li­ge Anmeldung

Lösung: Den Viren­scan­ner temporär abschal­ten. Nachdem die Erst­an­mel­dung erfolgt ist, kann der Viren­scan­ner wieder ein­ge­schal­tet werden

 

Problem: Bei einer erneuten Anmeldung über ADFS-Authen­ti­fi­zie­rung funk­tio­niert die Anmeldung nicht

Lösung: Dem Client wurden lokale Admin­rech­te auf dem Server vergeben

Nicht gefunden was Sie suchen? Wir helfen Ihnen weiter!

support

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, helfen Ihnen unsere Experten für digitale Lösungen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!