Dokumentenintegration mit x-DI

x-DI Universelle Schnittstelle zur Dokumentenintegration in Microsoft Dynamics CRM / 365

Zusammenspiel

Das Zusammenspiel von Microsoft Dynamics CRM/xRM mit der von uns entwickleten x-DI Schnittstelle zu einem Dokumentenmanagement System unterstützt sie in der Digitalisierung Ihres Unternehmens und bietet eine optimale Informationsaufbereitung von der Akte bis hin zur Integration aller Kunden und Geschäftspartner in Ihrer Wertschöpfungskette. Erweitern Sie Ihr CRM/xRM zu einem ganzheitlichen Informationssystem.

Alles im Griff

Kundendokumente, Verträge, Pläne, Leistungsscheine oder Ein- und Ausgangsrechnungen können einfach an beliebige CRM/xRM-Entitäten gebunden werden. x-DI zeigt Ihnen jedes Dokument zum passenden CRM-Objekt an. Ein Wechsel zwischen den Anwendungen ist nicht nötig.

Unterstütze DMS Systeme

Unterstützt werden prinzipiell alle DMS-Systeme, die über eine eigene Schnittstelle angesprochen werden können.

Vorhandene Schnittstellen

Aktuell sind Schnittstellen zu folgenden DMS-Systemen vorhanden:

  • Starke-DMS
  • d.velop d3
  • x-IDA (Eigenentwicklug, nicht rechtssicher)

Ihr DMS System ist nicht dabei? Sprechen sie uns an, wir sind gerne bereit eine entsprechende Schnittstelle zu implementieren.

Minimaler Aufwand

Konfigurieren Sie die Verbindungseinstellungen für das DMS im CRM. x-DI liest ihr DMS-System aus und in das CRM hinein, legt Dokumentarten an, holt Referenz-Felder und Akten ab. Ihre Dokumente bleiben selbstverständlich im rechtssicheren Archiv.

Sie entscheiden

War wird wo und bei welcher CRM-Entitöt angezeigt? Konfigurieren Sie Spalten oder Anzeigeeinstellungen der Dokumentansichten. Legen Sie nach Ihren Wünschen fest, welche Dokumentarten veröffentlicht werden und ob ein Upload gestattet ist. Natürlich mit vollständiger Walidierung, soe wie Sie es von Ihrem DMS System gewohnt sind.

Übrigens: Änderungen an Ihrem DMS-System können Sie mit x-DI jederzeit abgleichen.

  • Einfache Konfiguration
  • Mehrere Archive gleichzeitig möglich
  • Spalten, Felder und Ansichten einstellbar
  • Synchron zum DMS-System
  • Rechtekonzept der DMS-Systeme bleiben erhalten
  • Rechtssichere Ablage über DMS-System