Maschinenakte, Anlagenakte

Alle Maschinendaten und Anlagendaten zentral verfügbar

Für Unternehmen ist der umfassende und schnelle Zugriff auf aktuelle Informationen rund um eine Maschine oder Anlage ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.
Dabei ist die Herausforderung zur Maschine oder Anlage die zugehörigen Dokumente oder Bilder sowie Interessenten, Kunden und Ansprechpartner zu strukturieren.

Maschinen „leben“ – oft mehrere Jahrzehnte. Während dieser Zeit werden sie gewartet, gepflegt, erhalten Genehmigungen oder Zertifizierungen und werden mit Wartungsverträgen
abgesichert. Aber auch Ihre Erstellung, Baupläne, Ersatzteile, Stücklisten und Ausstattungsmerkmale sind von entscheidender Bedeutung wenn es um service- und kundenorientiertes
Handeln geht. Die Verbindung von Microsoft Dynamics CRM mit integrierter Dokumentenablage in ein Archiv oder DMS System ermöglicht ein effizientes führen einer Maschinen- Anlagenakte, ein serviceorientiertes Kunden- und Informationsmanagement und erhöht die Übersichtlichkeit rund um die Maschine oder Anlage. Dabei erlaubt diese Art der digitalen Aktenführung, Dokumente strukturiert zu verwalten sowie technisches Know-how wirksam zu schützen.

Informationen für Ihr Serviceteam und Vertrieb

Mitarbeiter, die über die passgenauen Kontextinformationen und Ressourcen verfügen, können Kundenanfragen oder Servicefälle effektiver beantworten und bearbeiten. Microsoft Dynamics CRM hilft Ihnen, die Produktivität im Kundenservice zu steigern und die Loyalität Ihrer Kunden zu gewinnen. Bilder, Betriebsanleitung, Ersatzteile -Liste. Alle Maschinendaten sind zentral und strukturiert beim Kunden und bei der Maschine abgelegt; Einsatzberichte können vom Serviceteam automatisiert zugeordnet werden. Einfach, schnell und übersichtlich kann auf die benötigten Informationen vom Vertriebsteam zugegriffen werden. In einem Dashboard können zudem der aktuelle Stand sowie Servicefälle zu jeder einzelnen Maschine oder Anlage vorgehalten werden. Microsoft Dynamics CRM ermöglicht Ihnen ein Erkennen von Störungshäufigkeiten pro Maschinen- oder Anlagen-Typ.

Die CRM-Features und Prozesse für Maschinenbau und Anlagenbau:

  • Übersichtliche und bereichsübergreifende Verwaltung aller Kundendaten und Dokumente
  • 360 Grad-Sicht auf alle Kontakte, Firmen und Prozesse
  • Verwaltung von Besuchsberichten
  • Aufgabenverwaltung
  • Integration von Produkt-Konfiguratoren
  • Verwaltung eigener und fremder Maschinen bzw. Anlagen
  • Bereitstellen von Betriebsanleitungen, Handbücher, Service-Manuals
  • Elektronische Maschinen-Anlagenakte mit kompletter Service-Historie
  • Einsatzplanung von Servicetechnikern
  • Abbildung des Ersatzteils- und Gebrauchtgeschäfts
  • Lösungen für den Außendienst